25 Jahre Gemeindebücherei Euerbach -

ein Grund zum Feiern !

 

Die Gemeindebücherei Euerbach wurde am 21. April 1991 eröffnet. Träger der Bücherei sind die politische Gemeinde Euerbach, die evangelische Kirchengemeinde St. Cosmas und Damian und die katholische Kirchengemeinde St. Michael.

Seit der Eröffnung haben sich immer wieder Gemeindemitglieder bereiterklärt, in der Bücherei mitzuarbeiten. Durch das ehrenamtliche Team werden die Öffnungszeiten besetzt, der Medienbestand immer aktuell gehalten, und viele Veranstaltungen in und um die Bücherei angeboten. Ein großes Anliegen ist dem Büchereiteam auch die Leseförderung in Zusammenarbeit mit der Grundschule Euerbach.

Unterstützt wird die Gemeindebücherei Euerbach durch den Förderverein "Lesezeichen e.V.", ohne dessen finanzielle und auch personelle Unterstützung manche Veranstaltungen, wie z.B. Autorenlesungen nicht stattfinden könnten.

Deshalb wurde eingeladen zum

Tag der offenen Tür in der Bücherei

am Sonntag, 24. April 2016

ab 15.00 Uhr

Gemeindebücherei Euerbach

 

Bilderbuchkino zu Ostern

„Helma legt los“

Oder

Woher kommen die Ostereier?

Eingeladen waren alle Kinder von 3 - 6 Jahren  

am Dienstag, 22. März 2016 von 15.30 Uhr bis 17 Uhr

in der Gemeindebücherei Euerbach

Wir bastelten einen Osterhasen  

 

"Lauschen und Genießen"

Das Team der Gemeindebücherei Euerbach hat zu einer

"Kulinarischen Lesung"

mit Bernd Lemmerich

am Freitag, 18. März 2016 um 19.00 Uhr

in Euerbach in der Unteren Mühle bei Ingrid Wüllerich eingeladen

"Ein Jüngling liebte ein Mädchen...."

Wir hörten Ernstes und Heiteres, Geschichten und Gedichte aus acht Jahrhunderten bei "kleinen Köstlichkeiten°.

 

BücherwurmTreff

Neuer „Bücherwurm“-Treff für die Kleinsten in der Gemeindebücherei Euerbach (Artikel von Silvia Eidel in der "Mainpost")

Schon die Kinder an das Lesen und an Bücher heranzuführen, ist ein Ziel der Gemeindebücherei Euerbach. Jetzt gibt es auch für die Allerkleinsten ein neues Angebot: „Bücherwurm“ nennt sich die monatliche Vorlese-, Spiel- und Singstunde zwischen Bücherregalen im Alten Rathaus.

Es wird gelauscht, gelacht, geklatscht und getanzt an diesem Mittwoch Vormittag, als 16 Kleinkinder und zehn Erwachsene im Kreis sitzen, um das Buch vom „Katzentatzentanz“zu entdecken. Für Unter-Dreijährige bietet die Euerbacher Erzieherin Elke Scheuring das Treffen für Eltern mit ihren Kleinkindern an, „weil ich der Meinung bin, dass man Kinder nicht früh genug mit Büchern zusammenbringen kann“, sagt sie.

Erfreut über das Engagement ist Büchereileiterin Erika Krüger. „Es ist authentisch, weil Elke selbst Mutter ist und Kontakt mit den anderen jungen Müttern hat“, sagt sie. „Und sie kennt alle Kinder beim Namen“.

Während das eine über den Teppichboden krabbelt, das andere sich an die Mutter schmiegt und das dritte auf dem Schoß der Tagesmutter mit großen Augen zuhört, liest und zeigt die Erzieherin das bebilderte Kinderbuch. Vertieft wird die Geschichte von Katze, Igel, Hase, Hamster und Kater durch die Wiederholung: Als Lied, als Spiel mit verteilten Rollen, als gemeinsamer Tanz. Mit Begeisterung sind nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern dabei.

Hinterher können sie in anderen Kinderbüchern weiter schmökern. Für die neue Kinderbuchecke hat das Büchereiteam ein Teil seines Preisgeldes des Main-Post-Wettbewerbs „Zeichen setzen“ verwendet und Sitzhocker sowie niedrige Büchertische auf Rädern angeschafft. Dort können die Kleinen dann stöbern.

„Wir wollen mit den Kindern auch die Eltern in die Bücherei locken“, sagt Teammitglied Birgit Försch. Jede Menge Spiele, Romane oder Sachbücher sind beim Bücherwurm-Treff in Sichtweite. Und die Hoffnung besteht, dass die Kinder später auch alleine in die Bücherei kommen.

 

Dass schon Kinder unter drei Jahren ihre helle Freude an Büchern haben können, beweist der neue „Bücherwurm“-Treff in der Gemeindebücherei Euerbach.

 

 

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2015 finden Sie hier

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2014 finden Sie hier!

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2013 finden Sie hier!

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2012 finden Sie hier!

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2011 finden Sie hier!

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2010 finden Sie hier!

Bilder von Veranstaltungen im Jahre 2009 finden Sie hier!

Bilder von älteren Veranstaltungen finden Sie hier!